Technik

5 Schritte zu LiFePO4

5 Schritte zum Austausch von Blei-Säure durch LiFePO4 Batterien Bestandsaufnahme Wie ist der aktuelle Stand meiner elektrischen Anwendung Womit Lade ich aktuell meine Batterien? Landstrom Lichtmaschine Solaranlage, Windgenerator, Hydrogenerator usw. Wie viel Kapazität habe ich mit meinen aktuellen Batterien? Welche Verbraucher hängen an meinem Netz und was welche Anforderungen haben sie? Wieviel Platz habe ich …

5 Schritte zu LiFePO4 Weiterlesen »

Woran erkenne ich hochwertige LiFePO4 Batterien?

Der LiFePo4 Akku wird häufig in einem einfachen Kunststoff-Gehäuse geliefert, welches in dem Meisten Fällen verklebt ist und somit nicht unbeschädigt geöffnet werden kann.  Hierbei gibt es keine äußerlichen Unterschiede zwischen Guten oder nicht so guten Batterien. Auch andere Gehäuse-Systeme mit Schrauben lassen sich zwar öffnen, werden aber dem Laien ohne Messgeräte und/oder fachmännische Kenntnisse …

Woran erkenne ich hochwertige LiFePO4 Batterien? Weiterlesen »

BMS – ohne geht es nicht

Das BMS (Battery Management System) ist die wichtigste Komponente in einem LiFePo4 Akku, denn diese Steuerung schützt nicht nur gegen Überladung und Tiefentladung, sondern grenzt auch die entnehmbaren Ströme (in Ampere ausgedrückt) ein. Man redet von einem Schutz gegen Überentladung. Eine weitere wichtige Funktion ist das sogenannte Balancing der Akkuzellen. Damit ein Akku langlebig und …

BMS – ohne geht es nicht Weiterlesen »

LiFePO4 vs. BleiSäure

LiFePO4 Wahrheit und Mythen

LiFePO4 Wahrheit und Mythen Allgemein 1996 entdeckten Forscher an Phosphat als Kathodenmaterial für wieder aufladbare Lithium-Akkumulatoren. LiFePo4 kann eine gute elektrochemische Leistung bei geringem Widerstand bieten. Die Hauptvorteile dieser „Lithium-Technologie“ sind eine hohe Strombelastbarkeit (Entlade- und Ladeströme), eine lange Lebensdauer (Ladezyklen) eine gute Wärmestabilität und bessere Sicherheit im Vergleich zu den herkömmlichen Li-Ion Technologien. Das …

LiFePO4 Wahrheit und Mythen Weiterlesen »

Sind LiFePO4 Akkus teuer?

Häufig werden die Anschaffungspreise von LiFePo4 als ein Nachteil gegenüber Bleiakkus gesehen. Das stimmt nur bedingt, denn in vielen Anwendungen, bei denen die Bleiakkus schnell erschöpfen, ist der LiFePO4-Akku sogar kostengünstiger. Die lange Lebensdauer von weit über 2000 Lade- und Entladezyklen lässt den Preis pro Wh weit unter dem Preis pro Wh bei Blei-Akkus über …

Sind LiFePO4 Akkus teuer? Weiterlesen »